Schottland 2023

Am Donnerstag um 08:00 Uhr ging’s los Richtung Limburg an der Lahn, zur ersten Übernachtung.
Leider hat mein Navi die Adresse vom Hotel nicht angezeigt, so musste ich dann 170 Kilometer im Regen zurück fahren.
Im Hotel ist mir dann aufgefallen, dass ich den Fehler gemacht habe;-)

Am Freitag ging es bei Regen weiter nach Amsterdam zur Fähre. Oh Glück, nach einer Stunde fahrt kam die Sonne und der Regen war vorbei.
Im Hafen angekommen, erst mal was gegessen und dann auf die Fähre. Super Kabine mit grossem Bett.
Duschen und was Essen
Am Hafen
Essen mit Meerblick;-)
Am Samstag Morgen um 06:30 erwacht und mal rausgegangen…
Wetter toll…
Dann mal durch den Zoll…und weiter nach Scottland.
Hier nach dem Schiff direkt der Zoll… Ich hatte Glück, ich durfte weiter…
Nun unterwegs der Ostküste entlang.
Wunderschön, eher enge Straßen aber war toll.
Am Lindisfarne Causway angekommen, war die Flut noch da, also warten.
Lindisfarne the Holy Island, hier fand im Jahr 793, der erste Überfall der Wikinger auf ein Christliches Kloster statt.
Sie kamen während der Flut, sodass niemand Hilfe rufen konnte oder von der Insel verschwinden.
Lindisfarne Causway
Danach bin ich dann endlich in Schottland angekommen…Die Übernachtung ist in Rosyth bei Edinburgh.