Dingwall bis Scrabster

Am Morgen um 09:00 los gefahren und wie gestern geschrieben, zu Dalmore… ha ha Pech gehabt… sind im Umbau. Ab Herbst 2024 gibt es ein neues Visitor Center, dann ist wieder auf für Kunden.
Also weiter der Küste entlang. Ab Helmsdale bis Thurso hat es so stark gewindet, dass ich auf gerade Strecke in die Kurve liegen musste. Dieser Teil war mega anstrengend. Hier sehr wie lange das gingauf der Karte. Dann in Thurso einen Wegweiser gesehen dem ich nach musste. Wolfsburg Distillery, noch nie gehört. Musste ich schauen und habe gleich 4 kleine Whiskys mit genommen😜. Dann das Hotelbezogen und super zu Abend gegessen.Heute ohne Dessert. Danach noch einen Highland Park genossen und draussen gesessen.
Ach ja als m Hafen ankam, lag die Thalassa vor Anker. Habe dann 3 Crew Mitglieder kennengelernt, interessante Typen.
Und nun die Bilder von heute.
Sogar die Fahne bei Dalmore hatte frei…
Dunrobin Castle… ich war hier schon mal, wollte es euch auch zeigen😜
Das Benzin wurde knapp, vor lauter in den Wind hängen, nicht auf die Tankuhr geschaut… hier war dann wohl niemand der Benzin hatte…
Dunnet Bay, hier waren Sie am Surfen…
Die Thalassa….
Die Jungs der Crew…
Mein Schlafplatz heute…
Mein Highland Park🤤
Morgen gehts Wiederwahl auf eine Fähre… Nach Stromness auf die Orkneyinseln. Und da muss ich unbedingt nach Kyrkwall…Wer mich kennt weiss warum😜 Mal schauen was es Morgen noch so zusehen gibt was ich noch nicht gesehen habe…
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und bis Morgen. Es Grüßt der Jimmy, der am liebsten hier in Schottland bleiben würde🤪